In diesem Artikel...

geht es darum, wie Sie Schüler im Stapel einer ÖPNV Prüfung unterziehen können und diese im Nachhinein auch einsehen.


Prüfset anlegen:

Aufgabe:

dient dazu um eine Art Schablone für die Schüler anzulegen, um dann bei der eigentlichen Stapelprüfung differenzierter prüfen zu können.


Nutzung:

Die einzelnen Steps zur Nutzung der Funktion.

  1. Um mehrere Schüler im Stapel auf ihre ÖPNV-Verbindung zu prüfen, benutzen wir in VIA Prüfsets um Schüler zB. einer bestimmten Schulart mit einem Mal zu prüfen.
  2. Hierzu gehen Sie in die Einstellungen unter dem Reiter "Daten & Optionen" -> "System-Einstellungen" (Abbildung 1), neben dem Reiter "ÖPNV-Daten" befindet sich der Reiter "Prüfungssets", da einmal drauf klicken. Sollte dieser Reiter grau unterlegt sein und nicht anklickbar, so ist in Ihrer Instanz, das ÖPNV-Modul nicht aktiviert. Wenden Sie sich dazu bitte an das SLN-Team.
  3. In den Prüfsets angekommen (Abbildung 2), finden Sie nun alle bereits angelegten Prüfsets.
  4. Neues Prüfset anlegen:
    • Mit einem Klick auf den blauen "+"-Button fügen Sie in der Liste ein neues "leeres" Prüfset hinzu. Die Parameter eines neuen Prüfsets können Sie, mit einem Klick auf "bearbeiten", im folgenden Dialog festlegen. (Abbildung 3)
    • Die Schulart sowie die Daten zu max. Schulwegezeit, max. Haltestellenweg, max. Wartezeit, min. Startzeit sind notwendig um eine richtige Prüfung durchzuführen. Falls Sie nun noch genauer differenzieren wollen, können Sie jeweils noch eine Schulform und beliebig viele Klassen setzen.
    • Mit einem Klick auf "Speichern", schließt sich der Dialog und ihr nun angelegtes Prüfset wird in der Liste angezeigt.
  5. Falls Sie ein bereits bestehendes Prüfset bearbeiten wollen, klicken Sie im jeweiligen Feld auf "bearbeiten", es öffnet sich wie schon beim Neu anlegen der bekannte Dialog, indem Sie nun die aktuell hinterlegten Parameter bearbeiten können.
  6. Mit einem Klick auf das rote "x" löschen Sie das vorhandene Prüfset.


Abbildungen:

Abbildung 1Abbildung 2Abbildung 3

Stapelprüfung durchführen und am Schüler einsehen:

Aufgabe:

der eigentliche Kern der Funktion welcher die Schüler nach den zuvor im Prüfset festgelegten Parametern filtert und prüft.


Nutzung:

Die einzelnen Steps zur Nutzung der Funktion.

  1. Dieser Schritt ergibt nur Sinn, falls Sie bereits ein bzw. meherere Prüfsets angelegt haben. Falls dies nicht der Fall ist, lesen Sie oben wie Sie ihre Prüfsets einsehen, neue anlegen und diese bearbeiten können.
  2. Es befinden sich also bereits Prüfsets in VIA und es kommt nun zur Prüfung.
  3. Über den Reiter "Auswertung & Druck" -> "Stapelprüfung Schüler" finden Sie das Menü der allgemeinen ÖPNV Prüfung in VIA (Abbildung 4)
  4. Hier angekommen (Abbildung 5) empfehlen wir zuerst ein Prüfset in der oberen Auswahlbox zu wählen. Bei richtiger Auswertung erscheinen in den darunter liegenden Fenstern nun die Parameter die Sie zuvor im Prüfset hinterlegt haben.
  5. Hier kann nun entschieden werden, ob Hin- oder Rückfahrt geprüft werden soll. Diese sind aufgrund der offensichtlich unterschiedlichen Ziele separat zu prüfen. Standardmäßig ist die Hinfahrt ausgewählt.
  6. Desweiteren müssen Sie noch die Ankunfts bzw. Abfahrtszeit wählen, um dem System zu vermitteln welche Zeit es "schaffen" bzw. zu welcher Zeit es bei der Rückfahrt prüfen soll.
  7. Ganz unten besteht noch die Möglichkeit, nur bestimmte Schuljahre zu prüfen. Mit einer gesetzten Auswahl in der Auswahlbox, filtern Sie nur nach diesem Schuljahr.
  8. Damit Sie beim Wählen der Parameter ein Gefühl haben, um wie viele Schüler es geht, steht die aktuell "ausgewählte".Schüleranzahl unten neben dem blauen Prüf-Button. Es gilt bspw. auf diese Zahl zu achten, falls Sie noch nach einem bestimmten Schuljahr filtern wollen.
  9. Bevor Sie auf den blauen Button "Stapelprüfung starten" klicken, versichern Sie sich abermals, dass Sie alle Parameter richtig gesetzt haben. (ein Beispiel in Abbildung 6) Drücken Sie auf starten. Es erscheint die in VIA Warteansicht.
  10. Bitte beachten Sie, dass die Stapelprüfung mit einer sehr hohen Anzahl an Schülern lange dauern kann, um alle Schüler korrekt zu prüfen, brechen Sie also bitte nicht ab.
  11. Im Nachhinein ist die durchgeführte Prüfung auch nochmal am jeweiligen Schüler einsehbar.
    • Dazu öffnen Sie wie gewohnt einen Schüler. Falls Sie nicht wissen wie das geht: Schüler suchen & öffnen
    • Im Schüler angekommen, klicken Sie links in der vertikalen Menüleiste auf das "Auto"-Symbol. (Abbildung 7)
    • Im Antragsmenü angekommen (Abbildung 8), wählen Sie oben den gewünschten Antrag aus, und wählen im rechts unten gelegenen Fenster den Reiter "Prüfung" aus. Bei korrekter Prüfung erscheint hier nun eine Fahrt.
    • Bei gefundener Verbindung, fühlen sich rechtsseitig die Prüfungskriterien und Sie können die Details zur Verbindung einsehen. (Abbildung 8)
    • Bei Bedarf kann im selben Menü der Schüler auch nochmal einzeln geprüft werden, dies passiert über einen Klick auf "Fahrt hinzufügen" und ist analog zur Stapelprüfung durchzuführen und auch ohne Prüfsets möglich.

Abbildungen:

Abbildung 4Abbildung 5Abbildung 6

Abbildung 7Abbildung 8