In diesem Artikel...

geht es darum, wie Sie neue Touren (auch Lose genannt) in ihrem System anlegen und diese anschließend auch bearbeiten können


Tour anlegen:

Aufgabe:

sich eine neue Tour im System anzulegen


Nutzung:

Die einzelnen Steps zur Nutzung der Funktion.

  1. Unter "Touren" -> "Neue Tour" öffnet sich ein Fenster um neue Touren anzulegen (Abbildung 1)
  2. Nun können Sie ein/e neue/s Tour/Los anlegen:
    • Los-Nr. vergeben - individuelle Bezeichnung, frei wählbar
    • LK (Landkreis) - vorher gepflegte Landkreise können ausgewählt werden
    • Unternehmen - über das Top-Down Menü wählen Sie aus der Liste Ihrer Unternehmen, das entsprechende aus
    • Kapazität - wählen Sie von PKW 8-Sitzer bis zu KOM 10-Sitzer (welche Möglichkeiten Sie haben, kann im System individuell hinterlegt werden)
    • Weisen Sie der Tour einen Bearbeiter zu
    • Geben Sie den Gültigkeitszeitraum für die Tour an
  3. Im nächsten Schritt können Sie nun die Tour:
    • "anlegen und schließen"
    • "anlegen und bearbeiten", per Klick darauf öffnet sich ein weiteres Fenster (Abbildung 2)


Abbildungen:

Abbildung 1
Abbildung 2
Abbildung 3





Seitenleiste links:

Aufgabe:

Aufzählung von oben nach unten: (Abbildung 3)


  • alle Schüler in dieser Tour

  • weitere Daten zur Tour

  • Fahrten, die in dieser Tour stattfinden

  • die Dokumente des Schüler


Nutzung: alle Schüler in dieser Tour

Die einzelnen Steps zur Nutzung der Funktion.

In dieser Ansicht besteht die Möglichkeit, Schüler in in eine Fahrt dieser Tour zu verplanen.

  1. Unten rechts finden Sie den Button "Schüler hinzufügen" (Abbildung 2)
  2. Es öffnet sich ein Fenster mit der Auswahl der Schüler die noch nicht verplant sind (Abbildung 4)
  3. Fahrt erstellen, diese Möglichkeit besteht nur, wenn es Schüler gibt, welche noch keiner Fahrt zugewiesen sind und in diese Fahrt passen würden

Nutzung: Fahrten die in dieser Tour stattfinden - neue Fahrt anlegen

Die einzelnen Steps zur Nutzung der Funktion.

In dieser Ansicht können neue Fahrten hinzugefügt werden.

  1. Eine neue Fahrt erstellen Sie, indem sie auf das blaue "Plus" klicken, es öffnet sich folgendes Fenster (Abbildung 5)
  2. Fahrtdetails ausfüllen
    • Name der Fahrt, falls nötig angeben
    • Gültigkeitszeitraum der Fahrt angeben
    • an welchen Tagen findet die Fahrt statt
    • Richtung auswählen (Hin- oder Rückfahrt)
    • fixe Start- oder Ankunftszeit wenn notwendig
    • Fahrzeugtyp
    • Darstellungsfarbe der Fahrtroute
    • Routentyp auswählen ("Modus ändern")
    • zutreffende Streckenberechnung auswählen
    • Startpunkt der Fahrt an einer definierten Adresse oder beim Unternehmen
  3. Wenn Sie alle Informationen eingegeben haben, die Fahrt "speichern" 
  4. Im folgenden Fenster wird oben die Fahrt noch einmal zusammengefasst (Abbildung 6) und unten können Sie anschließend Schüler sowie einzelne Haltepunkte der Fahrt hinzufügen (Abbildung 7)                                                                                                                                                                 (WICHTIG: Nur wenn alle erforderlichen Inhalte gepflegt und gespeichert sind, können Schüler in die Fahrt gesetzt werden!)
  5. Schüler auswählen, wenn ein Schüler bei Auswahl noch keinen Einstiegs- und Ausstiegspunkt hat, dann müssen diese "Anpassungen" vorgenommen werden (Abbildung 7)
  6. Ladezeiten können individuell angegeben werden. Beispielsweise rechnet man für einen Rollstuhlfahrer (Rollstuhlmitnahme) mit 10 Minuten 
  7. Nach einem Klick auf "Speichern" ist die Fahrt angelegt

Über das Menüfeld links haben Sie dann noch die Möglichkeit sich verschiedene Darstellungen der Fahrt anzeigen zu lassen (Abbildung 8)


Abbildungen:

Abbildung 4
Abbildung 5
Abbildung 6




Abbildung 7
Abbildung 8